Mühlentunnel und Südtangente haben Priorität

Mit der Erstellung des Mobilitätskonzeptes wurde das Büro SHP Ingenieure beauftragt. Herr Haller von SHP priorisierte im Rahmen der Arbeitsgruppe „Kraftfahrzeugverkehr und Straßennetz“ die seiner Meinung nach zukünftig wichtigsten Straßenbauprojekte.

1. Neubau Mühlentunnel
2. Realisierung Südtangente
3. Bau einer Ostumgehung mit begleitenden verkehrsberuhigenden Maßnahmen in der Kirchenstraße und Hamburger Straße

Fazit:
Derzeit wird auch vom Fachplaner einem Ostring nicht die höchste Priorität zugeschrieben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.