25.05.2011 – BIO ist Mitinitiator der Buchholzer Liste

Nachdem der Ostring juristisch erst einmal vom Tisch ist und die derzeitige Mehrheit im Buchholzer Stadtrat und im Kreistag trotz unseres massiven Widerstandes nach wie vor an den Planungen festhalten will, ist es nun wichtig, auch die politischen Mehrheitsverhältnisse im Stadtrat und Kreistag zu verändern. Politik und Verwaltung müssen sich endgültig von den irrsinnigen, langfristig nicht zu rechtfertigenden Ostring-Planungen lösen und alternative Vorschläge zur Verringerung des Autoverkehrs in der Buchholzer Innenstadt erarbeiten.

Vor diesem Hintergrund hat sich u. a. auf Initiative der BIO die Buchholzer Liste für Umwelt, Soziales und Nachhaltigkeit (kurz auch „Buchholzer Liste“) gegründet. In der Buchholzer Liste haben sich Bürgerinnen und Bürger zusammengefunden, die nach langjährigem Engagement in verschiedenen Bürgerinitiativen (z. B. BIO und Kattenberg-Initiative) nun einen Schritt weiter gehen und auf kommunalpolitischer Ebene im Stadt- und Ortsrat Verantwortung übernehmen wollen. Die Buchholzer Liste wird daher als Wählergemeinschaft zur Kommunalwahl am 11.09.2011 in Buchholz antreten.

Näheres zur Buchholzer Liste erfahren Sie in der aktuellen Pressemitteilung.

Wer an einer Mitarbeit in der Buchholzer Liste interessiert ist oder sich als Kandidat der Buchholzer Liste für die Kommunalwahl bewerben möchte, kann sich gerne per eMail an info@ostring-buchholz.de wenden. Wir leiten die Anfrage gerne weiter. Gleiches gilt für den Wunsch, den regelmäßigen Newsletter der Buchholzer Liste erhalten zu wollen.

Dieser Beitrag wurde unter Mitglieder, Politik, Stadtrat Buchholz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.